Neue Laptops angeschafft

2018-02-28T12:15:40+00:00

Die Schule hat nach den Winterferien den Grundstein für eine zukünftige Ausstattung mit Laptops gelegt. Fünf neue Rechner wurden angeschafft, mit denen die SchülerInnen der Oberstufe im Unterricht recherchieren und produktiv arbeiten können. Momentan wird die Einrichtung von schaltbarem WLAN im Oberstufenbereich geprüft, um eine mobile Internet-Verbindung zu gewährleisten. (HZ)

Neue Laptops angeschafft 2018-02-28T12:15:40+00:00

Klassenspiel „Momo“ der Klasse 8

2018-02-28T12:14:19+00:00

Die achte Klasse hat sich für ihr Klassenspiel die Geschichte von Momo von Michael Ende ausgesucht. Das kleine Mädchen Momo hat viele Freunde, die sie täglich sieht und mit denen sie viel Zeit verbringt. Doch allmählich kommen immer weniger zu ihr und sie fängt an, sich Sorgen zu machen. Schließlich findet sie mit Beppo Straßenkehrer und dem Geschichtenerzähler Gigi heraus, dass die grauen Herren dahinterstecken – sie stehlen den Menschen die Zeit. Wird Momo es schaffen, sie zu besiegen und den Menschen ihre Zeit zurückzugeben?
Kommen Sie doch am Freitag, dem 09.03., um 19.00 oder am Samstag, dem 10.03., um 16.30 und finden Sie die Antwort auf diese Frage! (K8)

Ort: Aula der FWS Havelhöhe
Eintritt frei!

Klassenspiel „Momo“ der Klasse 8 2018-02-28T12:14:19+00:00

Schulball am Samstag, 24. Februar 2018

2018-02-15T09:27:14+00:00
Für alle Schüler, Eltern, Freunde, Verwandte, Ehemaligen, Lehrer und Mitarbeiter der Freien Waldorfschule Havelhöhe

Kurz und bündig: Schulball am Samstag, 24. Februar 2018!

Kommt zahlreich, kommt schick, kommt tanzen!!
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
um Abendgarderobe wird gebeten
Buffet, Café, Coctailbar, TombolaKarten im Vorverkauf ermäßigt 10 Euro, sonst 18 Euro,
Abendkasse ermäßigt 15 Euro, sonst 22 Euro.

Es ist so schön wie Weihnachten, dabei so aufregend wie der eigene Geburtstag und so feierlich wie der erste Kuss: Am Samstag, den 24.02.2018 organisiert die 9. Klasse den traditionellen Schulball unserer Freien Waldorfschule für sich selbst und für alle Schüler ab Klassenstufe 9 aufwärts mit ihren Eltern, Freunden und anderen Tanzbegeisterten.Es ist eine junge, aber schon fest mit der Schule verwachsene Tradition. Die 9. Klasse nimmt etwa zwei Monate gemeinsam an einem Tanzkurs teil, um sich auf das Ereignis vorzubereiten. Selbst die Jungs üben zu Hause (zur Freude der Mütter, zur Erheiterung der Geschwister), und die Planung der Abendgarderobe nimmt bei den Schülern viel Raum ein. Blauer Anzug? Schwarze Fliege? Abendkleid mit tiefem Dekolleté? Langer Rock oder kurzes Kleid? Es ist für uns Eltern ein bisschen so, als würden sich unsere kleinen Raupen – eben noch in den Windeln liegend, vor kurzem das erste Wort piepsend, dann kaum mehr den Redeschwall stoppen könnend – allein ihren Kokon aussuchen und dann… Dann kommt der Abend des Schulballs.
Wer nie unseren Schulball besucht hat, kann noch nicht wissen, was das für eine wunderbare Feier ist. Wenn die Schüler der 9. Klasse mit Anzug oder im Kleid hocherhobenen Kopfes zur feierlichen Eröffnung in den Saal kommen, sicher und stolz den ersten Tanz vorführend, und so erwachsen wirken, dass es einem die Brust zerreißen will, dann weiß man, dass die Metamorphose zum Schmetterling geschafft ist.Die 9. Klasse tanzt nicht nur. Nach der feierlichen Eröffnung und den ersten Tänzen werden sie als Chor ein oder zwei Lieder singen, die Gewinne der umfangreichen Tombola verteilen und den Abend moderieren. Man hört munkeln, es gebe auch einen Lehrersketch, meist ein Leckerbissen vor allem für die ehemaligen Schüler. An der Coctailbar werden verschiedenste alkohofreie Coctails gemixt und natürlich gibt es eine Kaffeebar und ein Buffet. Eine Menge zu bedenken, damit alle Gäste -Schüler, Eltern, Freunde, Verwandte, Ehemalige, Lehrer- einen tollen Tanzball erleben.Wir Eltern der 9. Klasse sind im Vorfeld ebenso aufgeregt, denn schließlich obliegt uns die Organisation, die Dekoration, die Ausstattung der jungen Damen und Herren und nicht zuletzt auch die eigene tänzerische und bekleidungsmäßige Vorbereitung.  Zusammen mit unseren Kindern wachsen wir ein Stück und am Ende werden wir so erschöpft sein wie nach einem aufwendigen, gelungenen Familienfest. Daher freuen wir uns auf alle, die mit uns das schöne Zeremoniell des Schulballs und der Initiation unserer 9. Klässler begehen und einen feierlichen Abend in angemessener Garderobe begehen wollen. Kommt zahlreich, kommt schick, kommt tanzen!

Katja Barth (Mutter aus der 9. und 11. Klasse)

Schulball am Samstag, 24. Februar 2018 2018-02-15T09:27:14+00:00
X