Hort 2016-10-24T22:17:18+00:00

Hort

HortFür viele berufstätige Eltern gewährleistet der Schulhort eine nahtlose Betreuung ihrer Kinder bis in die Nachmittagsstunden unter ein und demselben Dach.

Unser Hort „wohnt“ seit einigen Jahren mit der Schule und dem Kindergarten auf einem großen naturnahen Grundstück oberhalb der Havel. Seit seiner Gründung war der Hort schon an verschiedenen Orten zuhause, wobei Mitarbeiter und Eltern mitunter enthusiastisches Improvisationstalent bewiesen. Die jetzigen Räume im Erdgeschoss des Schulhauses sparen lange Wege, begünstigen einen schnellen und problemlosen Austausch zwischen Lehrern und Hortnern und ermöglicht den Kindern, während der Hortzeit den Instrumentalunterricht in Anspruch zu nehmen.

Der heutige Hort betreut bei Bedarf die Schulkinder aus der Brückenklasse bis zur 6. Klasse von montags bis freitags bis 16 Uhr, bzw. bis 18 Uhr.

Schule und Hort bilden gemeinsam die VHG (verlässliche Halbtagsgrundschule), d.h., die Schüler kommen nach Unterrichtsschluss (frühstens ab 11 Uhr 55) in den Hort. Um 13 Uhr 30 endet die VHG. Für die verbleibenden Hortkinder der 2. – 6. Klasse folgt das vollwertig-vegetarische Mittagessen der Firma Kids Catering in 2 Essensgruppen. Um den jüngeren Schülern der Brücken- und 1. Klasse einen überschaubaren, geborgeneren Rahmen zu bieten, nehmen sie ein frühes Mittagessen um 12 Uhr 30 ein und gehen dann gemeinsam in die Ruhestunde bis 14 Uhr. Am Nachmittag können sie mit den größeren Schülern zusammen auf unserem großen Außengelände spielen, oder an den regelmäßig wiederkehrenden Angeboten der verschiedenen Wochentage teilnehmen.

Die Horträume bieten unter Anderem Platz zum Lesen, Werkeln, Basteln und Hausaufgabenmachen. Um 15 Uhr 30 gibt es noch eine gemeinsame Vesperzeit, mit der für die meisten Kinder der Horttag ausklingt. Außerhalb der Schließzeiten öffnet der Ferienhort um 7 Uhr 30 und bietet den Kindern neben dem gemeinsamen Frühstück und ausgedehnten Freispielzeiten, Ausflüge und diverse Projekte. Wenn Sie Ihr Kind im Hort anmelden wollen, wenden Sie sich bitte an das Vereinsbüro bei Frau Ternes-Beck.

X