Englisch 2017-06-07T22:56:46+00:00

Englisch

Englisch in der Unter- und Mittelstufe

Lehrende und Lernende sollen im Fach Englisch zusammen das Lernen steuern. Damit tragen wir aktiv zu einer Selbststeuerungskompetenz bei, die von der heutigen Gesellschaft gefordert wird. In der Unterstufe arbeiten wir dabei oft mit Gedichten, Liedern, Reimen, Geschichten und ähnlichen Materialien, die ein möglichst natürliches Fremdsprachenlernen im Klassenverbund ermöglichen. Der Unterricht findet weitestgehend in der englischen Sprache statt. Ab Klasse 5/6 werden die Klassen geteilt, um einen kooperativen und stärker kompetenzorientierten Fremdsprachenunterricht zu gewährleisten. Dieser Unterricht bereitet auf die Oberstufe (ab Klasse 9) vor.

Der Englisch-Unterricht in der Oberstufe

Unsere Oberstufenschüler lernen in kleinen Lerngruppen von 10 bis 15 Schülern, meist in einem speziellen Englischraum. Der Englischunterricht in der Oberstufe soll unseren Schülern die für die angestrebten Abschlüsse notwendigen Kompetenzen vermitteln. Freie Inhalte, die die Lehrkraft selbst in den Unterricht einbringt, und Inhalte aus modernen Lehrwerken (z. Zt. Camden Town Gymnasium) werden dabei miteinander kombiniert, denn viele der geforderten Kompetenzen stimmen mit Zielen der Waldorfpädagogik überein: kooperatives Handeln und Lernen, kommunikativer Austausch, Selbstausdruck, Ausbildung des Schönheitsempfindens oder die Ansprache des Mitgefühls für andere Kulturen. Impulse, die Rudolf Steiner zum Fremdsprachenunterricht gegeben hat, werden wirksam mit einer zeitgemäßen Methodik verbunden.

Inhalte der Oberstufe

Inhaltliche Felder der Oberstufe entsprechend weitgehend dem Rahmenlehrplan für Berlin/Brandenburg sowie dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen, an den alle Schulen gebunden sind. Neben der landeskundlichen Beschäftigung mit Großbritannien, den USA, Südafrika, Australien, Indien und anderen englischsprachigen Ländern und ihrer sozialen, kulturellen und politischen Systeme stehen auch Themen wie Individualität, Konsumkultur, Identität, Heranwachsen oder Diversität im Vordergrund. Dabei findet auch eine Auseinandersetzung mit modernen Medien wie Film und Internet statt. In jeder Oberstufenklasse wird mindestens eine Ganzschrift gelesen, die zusammen mit Schülern ausgewählt wird. Eine kleine Bibliothek steht darüber hinaus für die private Ausleihe zur Verfügung.

Schülerförderung

Wir bemühen uns, besonders engagierte Lernende entsprechend ihren Fähigkeiten durch zusätzliche, individuelle Arbeiten zu fördern. Dafür bekommen sie einen entsprechenden Vermerk im Jahreszeugnis, der besonders für geplante Auslandsaufenthalte sehr hilfreich sein kann. Gleichzeitig ist unser Englischkollegium eingestellt auf Hilfestellungen bei Lernschwächen und setzt sich zum Ziel, auch solche Lernende zu einem erfolgreichen BBR, MSA, eBBR und/oder Abitur zu führen. Eine therapeutische Grundförderung können wir dabei nicht leisten – diese muss in enger Zusammenarbeit mit der Familie gesichert werden.

Empfehlenswerte Apps und Webseiten

Für die Arbeit zu Hause kann die Arbeit mit dem Computer/Tablet/Smartphone eine praktisches Werkzeug sein. Folgende Apps und Webseiten empfehlen wir:

  • Quizlet zum selbständigen Lernen und Wiederholen zur Verfügung – hier finden Sie auch unsere Vokabellisten aus dem Unterricht.
  • Passend zum von uns empfohlenen Grammatik-Nachschlageheft „Schulwissen griffbereit“ (Schroedel) gibt es auch eine kostenlose App (App Store/Google Play).
  • Als Lexikon eignet sich dict.cc (Play Store/App Store) – man kann sich Wörterbücher auch offline herunterladen!
  • Eine tägliche Lektüre der New York Times bringt Englischlernende immer voran – zumindest das Morning Briefing schafft jeder!

Fachkollegium Englisch

Henning Ziegler
Fachbereichskoordination
Fachlehrer Oberstufe
E-Mail

Luise Harland-Lahusen
Fachlehrerin alle Stufen
E-Mail

Noel Travers
Lehrer in Ausbildung
Unter- und Mittelstufe
E-Mail

X