EUGEN KOLISKO SCHULZEITUNG Nr.2     JUNI 2001

Vorwort

Nun geht das erste Schuljahr unserer Eugen Kolisko Schule zu Ende. Ich glaube wir
können mit Stolz auf dieses Jahr
zurückblicken.

Unsere Kinder gehen gerne zur Schule, hier
an dieser Stelle ein dickes Lob an unser
Lehrerkollegium, das mit Tatkraft und
Energie seine Arbeit in den Dienst der
Eugen Kolisko Schule stellt.

Nicht zu vergessen, alle anderen
Menschen, die im Hintergrund
fleissig an jeder Ecke der
Schule ebenfalls kräftig
mitarbeiten. Ein herz-
liches Dankeschön!
Trotzdem brauchen wir noch mehr Menschen,
die sich aufgerufen fühlen, in dem einen oder
anderen Kreis mitzuarbeiten. (Ansprech-
partner für die einzelnen Kreise sind
auf Seite 11 aufgelistet).

Eins fehlt unserer Zeitung immer
noch: Ihr Name. Über jede Idee
würden wir uns freuen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude
beim Lesen der Zeitung. Bis
zum nächsten Mal


Maike Reinhardt-Teidel
f.d. Redaktion

Übung zum beidhändigen Zeichnen
(linke Hälfte mit linker Hand - rechte Hälfte mit rechter Hand)
Jonathan, 1. Klasse

 EUGEN KOLISKO SCHULZEITUNG Nr.2     JUNI 2001

< vorherige Seite nächste Seite >