Verein 2016-10-24T22:17:18+00:00

Verein

Der Verein „Waldorfpädagogik Havelhöhe e. V. – Verein zur Förderung der Erziehungskunst Rudolf Steiners“ ist der rechtliche und wirtschaftliche Träger der Schule, des Hortes und des Kindergartens.

Die Aufgaben des Vereins sind:

  • Die Freie Waldorfschule Havelhöhe, den Hort und den Kindergarten zu erhalten, zu erweitern sowie ideell und finanziell zu fördern.
  • Die Grundsätze eines freien Schulwesens auf der Grundlage der Pädagogik Rudolf Steiners zu vertreten und Interesse und Verständnis dafür zu wecken.
  • Die Förderung der Aus- und Fortbildung von Pädagoginnen und Pädagogen zu ermöglichen.

Die Mitgliederversammlung findet ein Mal pro Kalenderjahr statt. Dort legt der Vorstand Rechenschaft über die Vereinsentwicklung und die wirtschaftliche Lage des Vereins ab und stellt alle perspektivisch wichtigen Vorhaben vor, die dann von den Vereinsmitgliedern beraten und beschlossen werden. Ist ein dringliches Thema außerhalb der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung zu besprechen, kann der Vorstand eine zusätzliche Mitgliederversammlung einberufen. Von dieser Möglichkeit wird zum Beispiel Gebrauch gemacht, wenn wichtige Haushalts- oder Bauthemen von großer finanzieller Bedeutung zeitnah behandelt werden müssen.
Die Mitgliederversammlung wählt und entlastet den Vorstand.
Der Vorstand trägt die Verantwortung für die rechtlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten des Vereins. Er muss dazu die Arbeit der Leitungsgremien unserer Einrichtungen (Schule, Hort und Kindergarten) unterstützen. Er setzt die Beschlüsse der Mitgliederversammlung um und arbeitet an den Zukunftsfragen des Vereins. Der Vorstand entscheidet in wichtigen strategischen Fragen zwischen den mindestens einmal jährlich stattfindenden Mitgliederversammlungen.
Für die operativen Tätigkeiten, das sogenannte Tagesgeschäft, ist der Geschäftsführer zuständig. Er wird vom Vorstand eingesetzt.

X