Über Annett Wünschmann

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Annett Wünschmann, 22 Blog Beiträge geschrieben.

Neue Lehrküche

2020-04-27T21:42:52+02:00

Unsere neue Lehrküche ist fertig. Die mit vier Kochkojen ausgestattete
Lehrküche ist auch in der Waldorflandschaft etwas ganz
Außergewöhnliches. Nun kann die Ernährungslehre endlich auch praktisch
umgesetzt werden. Und unsere Siebtklässler*innen lieben es im neu
eingeführten Fach „Kochen“, dort Dinge herzustellen, die den Gaumen
verwöhnen. Mit eigenhändig genähten Schürzen, den Kochlöffel geschnitzt
im Werkunterricht, zaubern sie Suppen, Kuchen, Nachtisch und noch vieles
mehr.

Neue Lehrküche2020-04-27T21:42:52+02:00

Orchesterfahrt 2020

2020-04-22T12:42:22+02:00
Vom 10. bis 14. Februar fand unsere Orchesterfahrt statt. Sechs neue Stücke wurden in dieser Zeit einstudiert, unter anderem: Ein Satz aus der unvollendeten Symphonie von Schubert, sorgfältig von Frau Thomas bearbeitet; Barockmusik, Jazz, Filmmusik und – natürlich – ein Stück aus Brasilien. Es gab aber auch Zeit um Fußball und vieles andere zu spielen. Auch Filme mit musikalischen Inhalten haben wir zusammen geschaut. Morgens wurden die Schüler mit Gitarre oder Akkordeon geweckt. Es war insgesamt eine schöne Stimmung! Das Ergebniss können Sie beim Schulkonzert, am 28.05. oder bei den Monatsfeiern hören. Vielen Dank an Frau Stark für das Zusammenspiel und die Organisation der Fahrt, Herrn Steinhauer für die Begleitung am letzten Tag und Herrn Grünthal für den Transport der Instrumente und Koffer.
Felippe Braga
Orchesterfahrt 20202020-04-22T12:42:22+02:00

Mauertexte in Groß Glienicke

2020-04-22T12:41:27+02:00

Ausflug in der Deutsch-Epoche zur Gegenwartsliteratur in der 11. Klasse :
„Die Mitte der Welt. Von Menschen, Mauern oder dem Wunder des Lebens“
mit Frau Dr. Heidrun Bomke.

An der ehemaligen Mauer in Groß Glienicke am See lasen wir in authentischer Atmosphäre an einem kühlen, klaren Novembertag „Mauertexte“ aus unterschiedlichen Jahrzehnten. Hier verliefen die Grenzanlagen der DDR. Durch Zäune und Mauern hindurch konnte der Epocheninhalt noch einmal hautnah erlebt werden. Die jungen Leute schrieben auch eigene Texte zum Thema „Grenzerfahrung“, die sowohl äußere wie innere Grenzen literarisch darstellten. Letztendlich entstand die aktuelle Frage: „Wann bröckeln die Mauern und Grenzen auch in und zwischen uns, in unseren Herzen? Wie offen sind wir wirklich für das Neue, den anderen Menschen, das wahre Leben?“

Mauertexte in Groß Glienicke2020-04-22T12:41:27+02:00

Spiegelkabinett im Physikunterricht

2019-12-02T21:32:53+01:00

In der Epoche der 12.Klasse wird exemplarisch am Themengebiet der Optik die Verschränkung der Gebiete Physik und Philosophie betrachtet. Der „Unendlichkeitsspiegel“ lässt Schülerinnen und Schüler dabei interessante Eindrücke erleben.

Spiegelkabinett im Physikunterricht2019-12-02T21:32:53+01:00