Schulprofil

Wichtiges in Kürze

  • Gesamtschule von Klasse 1 bis 12 mit Kindergarten und Hort
  • Familiäre Atmosphäre in kleinen Klassen
  • Ruhige Lage in Havel-Nähe am Gutspark Kladow
  • Vielfältiges Sprachenangebot: Englisch, Russisch, Spanisch
  • Außerschulische Lernorte: Praktika, Fahrten, Exkursionen
  • Bewegtes Klassenzimmer in Klasse 1 und 2
  • Leistungsdifferenzierte Oberstufe (MSA und Abitur)
  • Anspruchsvolle künstlerische Abschlüsse in Klasse 12
  • Chöre und Orchester

Die Freie Waldorfschule Havelhöhe wurde 2000 gegründet und ist mittlerweile eine gut ausgebaute, einzügige Waldorfschule am grünen Rande Berlins, nur wenige Gehminuten vom Ufer der Havel entfernt. In der familiären Atmosphäre von Kindergarten, Hort und Schule lernen rund 320 Schülerinnen und Schüler bei einer angestrebten Klassengröße von maximal 26 Kindern in 12 Klassen. Wir bieten Ihnen alle staatlichen Abschlüsse der Integrierten Sekundarschule und zusätzlich die Vorbereitung auf das Abitur in der Klasse 13 der Freien Waldorfschule Kreuzberg. Im Jahr 2019 haben alle unsere Schülerinnen und Schüler den Mittleren Schulabschluss (MSA) erfolgreich bestanden.

Unser Sprachkonzept sieht von Klasse 1 bis 6 die Sprachen Englisch und Russisch vor. In Klasse 7 wählen die Schülerinnen und Schüler zwischen Spanisch und Russisch als zweiter Fremdsprache. Großzügige Ateliers für bildende Künste und Werkstätten für Holz- und Metallarbeiten sowie Textilwerkstätten ermöglichen vielseitige künstlerisch-praktische Erfahrungen. In der Oberstufe beginnt fachübergreifend auch die Arbeit mit modernen Medien wie Laptops, Beamern und Whiteboards. Im Bau befindet sich unsere neue Turnhalle für sportliche und künstlerische Aktivitäten. Chöre, Orchester und Musik-Ensembles ergänzen unser vielfältiges Angebot.